Einsatzmaßnahmen Erdgasunfälle & Blowout  und  Öl-und Erdgaskondensatunfälle

Die Schulung für Einsatzmaßnahmen bei Erdgasunfällen und Blowout wurde erstmals im Feuerwehrhaus Gänserndorf durchgeführt. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Georg Schicker und der Vortragende Experte Raimund Taibl konnten 21 Teilnehmer zur ganztägigen Ausbildung begrüßen.

 P1060758

         OBR Schicker eröffnet das Seminar

 

Raimund Taibl kann auf langjährige Erfahrung in der Gas- und Ölbranche zurückblicken, seine speziellen Seminare sind vor allem für Feuerwehren in diesen Bereich unverzichtbar. Die praxisnahe Darstellung einzelner Szenarien beruht auf Erfahrung oder Recherchen mit wissenschaftlichen Fakten.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Gänserndorf erkannte die Notwendigkeit einer derartigen Ausbildung für die Feuerwehren im Bezirk und buchte den Brandschutz- und Sicherheitsberater für 3 weitere Termine.

P1060768

Der Experte Raimund Taibl, Bezirksfeuerwehrkommandant Stellvertreter BR Robert Jobst, OBI Andreas Dengler FF Gänserndorf

 

Mit den Eigenschaften von Erdgas sowie eine detaillierte Darstellung, aller in Verbindung stehenden Produkte und deren Zusammensetzung schaffte der Experte den Einstieg in das Seminar. Die Gefahren und Einsatztaktischen Maßnahmen sind nicht nur für Führungskräfte wichtige Informationen für einen Einsatzerfolg. Die spezielle Situation bei einem Blowout ist für die Feuerwehren eine Umfangreiche Aufgabe bei der zahlreiche Faktoren zu tragen kommen. Ausbildung, Ausrüstung und Übung sowie die praktische Überprüfung von theoretischen Angaben sind wichtige Faktoren welche die Feuerwehren präventiv anwenden müssen um einen Einsatzerfolg erreichen zu können.

Auf Einladung von OBR Schicker nahm ABI Ing. Christian Lackner (NÖLFWS) an dem Seminar teil, welcher zu einem spannenden Erfahrungsaustausch führte.

P1060769

Die Erwartungen der Teilnehmer an das Seminar wurden alle samt erfüllt, in der Diskussionsrunde wurde auf einzelne Fragen und Meldungen eingegangen. So sind sich der KHD Bereitschaftskommandant Klaus Klöbel und sein Stellvertreter Christian Schantl einig diese Thematik in eine Übung einzuarbeiten. Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Reinhard Schuller sprach sich für ebenfalls für eine spezielle Weiterbildung in diesem Bereich aus. Eine gemeinsame Vorgehensweise bei Einsätzen, durch die Anpassung des Ausbildungstandes, wurde auch von einigen Teilnehmern aus der Branche begrüßt, der Schulterschluss zwischen Energieversorger, den operativen Führungskräften und Einsatzkräften, ist im Einsatzfall ein wichtiger Bestandteil.

 

Download der Ausschreibung

 Download Stundenplan Einsatzmaßnahmen bei Erdgasunfällen & Blowout

 Download Stundenplan Einsatzmaßnahmen bei Erdöl- und Erdgaskondensatunfällen

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

22.09.2018
ABGESAGT - AFK GF: Fortbildung Wasserdienst ABGESAGT
----------------------------
22.09.2018
Atemschutzlehrgang GF
----------------------------
29.09.2018
AFK GF: Abschnitts ATS+FMD Übung
----------------------------
29.09.2018
Modul Arbeiten in der Einsatzleitung (FK)
----------------------------
29.09.2018
Schulung: Einsatzmaßnahmen bei Öl- und Erdgaskondensatunfällen
----------------------------
05.10.2018
Abschluss Truppmann (ASMTRM)
----------------------------
05.10.2018
Modul: Feuerwehr Basis Wissen "feuerwehrübergreifend" Durchgeführt im Abschnitt Zistersdorf
----------------------------
11.10.2018
Atemschutzlehrgang Hohenau
----------------------------
12.10.2018
Atemschutzlehrgang Hohenau
----------------------------
13.10.2018
Atemschutzlehrgang Hohenau
----------------------------
Zum Seitenanfang