Atemschutzausbildung in Brünn  "Brände in geschlossenen Räumen"

Am Samstag den 24. März 2018 nahmen einige Feuerwehrmitglieder aus den Bezirken Mistelbach, Hollabrunn und Gänserndorf, auf Einladung des tschechischen Feuerwehrverbandes, an einer Atemschutzausbildung in der größten Feuerwehrschule Tschechiens, in Brünn teil.

20180324 082251

Unter Anleitung der tschechischen Feuerwehrausbilder wurde das taktisch richtige Vorgehen mit dem Hohlstrahlrohr unter realen Bedingungen in einem Flüssiggasbefeuerten Brandhaus geübt. In einem mit Feststoffen befeuerten Brandcontainer wurden Roll-Over und Flash-Over mit den dazugehörigen Entwicklungsphasen erzeugt.

IMG 8771

Das Brandverhalten und die Methoden der Brandbekämpfung im Innenangriff waren die Ziele der Ausbildung.

Sowohl bei der Ersten Hilfe als auch bei der Brandbekämpfung unter realen Bedingungen im Innenangriff konnten alle Stationen bewältigt werden.

20180324 093511

Der Atemluftanhänger des Bezirkes Gänserndorf, aus dem Abschnitt Marchegg, wurde mitgeführt, um alle Atemschutzflaschen zu füllen und so gleich wieder einsatzbereit zu machen.

Bei der abschließenden Besprechung wurde die hervorragende und professionelle Zusammenarbeit betont.

Die gewonnenen Eindrücke der Teilnehmer sind klar, die Feuerwehrkameraden des tschechischen Feuerwehrverbandes und der Feuerwehrschule Brünn sind äußerst gastfreundlich sowie bestens ausgebildet und kompetent. Modernste Ausrüstung, Gerätschaften und Einrichtungen sind unseren Kameraden in Erinnerung geblieben.

 20111

Herr Mjr. Ing. Petr Kupka – Leiter der Abteilung Ausbildung Standort Brünn der Ausbildungs- und Übungsstätte des Feuerwehr- und Retttungskorps Tschechische Republik - Landkreisdirektor des Feuerwehr- und Rettungscorps Südmähren ist Herr Obst. Ing. Jiří Pelikán mit dem aktivem Teilnehmer Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Georg Schicker.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Gänserndorf bedankt sich für die Einladung, den interessanten Erfahrungsaustausch und die einwandfreie Betreuung.

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

22.01.2019
Beginn FULA Vorbereitung
----------------------------
Zum Seitenanfang