Sachgebiet "Feuerwehrgeschichte"

Erforschung der Brandschutz- und Feuerwehrgeschichte: Das Sachgebiet Feuerwehrgeschichte hat es sich zur Aufgabe gemacht, das historische Erbe der Feuerwehren zu bewahren!

Im Mittelpunkt dieses jungen Sachgebietes, das erst im März 2009 initiiert wurde, stehen die Sicherung von Dokumenten und Fotos, die Erhaltung historischer Ausrüstungsgegenstände und die Erforschung des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes, aber auch die Dokumentation des aktuellen Feuerwehrgeschehens sowie die Präsentation von historischen Gerätschaften und Forschungsergebnissen in Form von musealen Ausstellungen und Publikationen. All das soll schließlich das Bewusstsein und das Interesse am Feuerwehrwesen und dessen Geschichte wecken.

Die Feuerwehrgeschichte-Module des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes (Feuerwehrgeschichte: Grundlagen, Feuerwehrgeschichte: Praktische Arbeit 1 und 2, Feuerwehrgeschichte: Spezialthemen 1 und 2 sowie Feuerwehrgeschichte: Technik), die in der Landesfeuerwehrschule Tulln abgehalten werden, stellen eine solide und breit gefächerte Grundlage für die Ausbildung der Sachbearbeiter Feuerwehrgeschichte auf Feuerwehr-, Abschnitts- und Bezirksebene dar. Jährliche Fortbildungen des Sachgebietes Feuerwehrgeschichte sowie Abschnitts- und Bezirkssachbearbeiter-Fortbildungen bieten den Sachbearbeitern neben der Präsentation aktueller Themen der Feuerwehrgeschichte auch die Möglichkeit der Vernetzung und des fachlichen Austausches.

Neben den neuen Ausbildungs- und Fortbildungsmodulen des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes sollen auch regelmäßige Fortbildungen auf Bezirksebene künftig dafür Sorge tragen, dass das Netzwerk der Sachbearbeiter Feuerwehrgeschichte in den Feuerwehren und Abschnitten des Bezirkes Gänserndorf stetig erweitert und effizient genutzt wird. Mit den Abschnittschroniken der Feuerwehrabschnitte Groß-Enzersdorf und Marchegg konnte bereits ein wertvoller Beitrag zur Aufarbeitung der Feuerwehrgeschichte des Bezirkes geleistet werden.

Die Sachbearbeiter Feuerwehrgeschichte auf Bezirks- und Abschnittsebene für die Funktionsperiode 2016-2021 lauten:

Bezirkssachbearbeiterin: HV Daniela Jöchlinger

Abschnitt Gänserndorf: EHBI Erich Stoff

Abschnitt Groß-Enzersdorf: EBI Josef Engel

Abschnitt Marchegg: HLM Günter Bayer

Abschnitt Zistersdorf: derzeit unbesetzt (Konsulent: EBR Rainer André)

Als Bezirkssachbearbeiterin Feuerwehrgeschichte und Mitglied des Landesarbeitsausschusses Feuerwehrgeschichte stehe ich gerne für Fragen zu Belangen der Feuerwehrgeschichte zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Aktuelle und weiterführende Informationen zur Feuerwehrgeschichte:

Homepage des NÖLFV (Sachgebiet Feuerwehrgeschichte): https://www.noe122.at/fachinfos/feuerwehrgeschichte

Handbuch zur Feuerwehrgeschichte (ÖBFV): http://www.bundesfeuerwehrverband.at/service/handbuch-zur-feuerwehrgeschichte/

Klassifizierung historischer Feuerwehrfahrzeuge: https://www.noe122.at/fachinfos/feuerwehrgeschichte/fahrzeug-klassifizierung

ANNO: Historische Feuerwehrzeitungen online: https://www.noe122.at/fachinfos/feuerwehrgeschichte/historische-feuerwehrzeitungen

ALEX: Historische Rechts- und Gesetzestexte online: http://alex.onb.ac.at

Feuerwehrgeschichte im CTIF: http://www.ctif.org/commissions/history

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

19.08.2017
BWDLB in Angern
----------------------------
24.08.2017
LWDLB in Angern
----------------------------
25.08.2017
LWDLB in Angern
----------------------------
26.08.2017
LWDLB in Angern
----------------------------
27.08.2017
LWDLB in Angern
----------------------------
11.09.2017
BFÜST DB
----------------------------
12.09.2017
BFÜST DB
----------------------------
13.09.2017
BFÜST DB
----------------------------
14.09.2017
BFÜST DB
----------------------------
15.09.2017
BFÜST DB
----------------------------
Zum Seitenanfang