schicker

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

Atemschutzgeräteträgerlehrgang

Vom 16. – 18.03.2017 fand im Feuerwehrhaus Gänserndorf der erste Atemschutzgeräteträgerlehrgang im laufenden Jahr statt.

Dabei konnten die Modulleiter BSB Kellner Peter und HBI Buchriegler Robert 30 Teilnehmer begrüßen.

Unter der Tatkräftigen Mitwirkung der Bezirksausbilder Atemschutz wurden den Teilnehmern Grundsätze im Atemschutzbereich in Theorie und Praxis vermittelt.

Nach der Absolvierung einer praktischen Prüfung konnte allen Teilnehmern zum bestandenen Modul „Atemschutzgeräteträger“ gratuliert werden.

Mehr Fotos

Bericht/Fotos: BSB Kellner Peter

Atemschutzuntersuchung „Neu“ – Startup für den Bezirk Gänserndorf

Dr. Florian Imböck und ABI Würrer wurden von OBR Georg Schicker beauftragt eine Arbeitsgruppe zu bilden, welche die Durchführung der Untersuchungen, für alle Atemschutzgeräteträger des Bezirkes zu organisieren soll. Es wurden Termine festgelegt und die Voraussetzungen für alle Testarten geschaffen. Bei jedem Termin wird mindestens ein Feuerwehrarzt anwesend sein und den Gesundheitscheck durchführen sowie die Probanden überwachen.

K ATS 25

Nach mehrwöchiger Vorbereitungszeit und zahlreichen Sitzungen der Arbeitsgruppe konnte am 11. März 2017 das Startup im Feuerwehrhaus Gänserndorf erfolgen. Die Untersuchung erfolgt nach den Vorgaben des NÖ Landesfeuerwehrverbandes und besteht aus drei verschiedenen Leistungstests, die Teilnehmer können sich für einen davon entscheiden.

H ATS 5

Bezirksfeuerwehrarzt Dr. Florian Imböck und der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Atemschutz ABI Peter Würrer konnten zu diesem Startup 30 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes Gänserndorf begrüßen, wobei 21 Mitglieder vor Ort den Leistungstest durchgeführt haben. 10 Personen entschieden sich für den Leistungstest auf dem Ergometer, weitere 10 Personen für den Lauftest.

K ATS 139

Eine vom Feuerwehrmedizinen Dienst aufgebaute Teststrecke wird nach Vorgaben des Landesfeuerwehrverbandes als Finnentest bezeichnet und gilt als Alternative zum Radfahren oder Laufen, eine Person entschied sich beim Startup in Gänserndorf für diese Art der Leistungsprüfung.

L ATS 17

9 Personen hatten die Leistungstests bereits in den Feuerwehren unter Aufsicht des Feuerwehrkommandanten oder im Zuge einer Gesundheitsuntersuchung durchgeführt, der Bezirksfeuerwehrarzt Dr. Imböck bestätigte die Tauglichkeit für diese Teilnehmergruppe.

H ATS 30

Der Bürgermeister der Stadt Gänserndorf, LAbg. Rene Lobner, ließ es sich nicht nehmen bei diesem Startup vorbeizuschauen, um sich von der Fitness der Feuerwehrmitglieder des Bezirkes zu überzeugen. Das Bezirksfeuerwehrkommando bedankt sich bei der Feuerwehr Gänserndorf für die Organisation im Feuerwehrhaus Gänserndorf.

Zur Fotogalerie

Seite 9 von 147

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

30.06.2017
67. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb in St. Pölten
----------------------------
01.07.2017
67. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb in St. Pölten
----------------------------
01.07.2017
Atemschutzuntersuchung
----------------------------
02.07.2017
67. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb in St. Pölten
----------------------------
04.07.2017
Jubiläumsurkunden
----------------------------
06.07.2017
FJ Landestreffen Neuhofen/Ybbs
----------------------------
07.07.2017
FJ Landestreffen Neuhofen/Ybbs
----------------------------
08.07.2017
FJ Landestreffen Neuhofen/Ybbs
----------------------------
09.07.2017
FJ Landestreffen Neuhofen/Ybbs
----------------------------
24.07.2017
KHD Bereitschaft DB
----------------------------
Zum Seitenanfang