schicker

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

118. Abschnittsfeuerwehrtag

Auch einen Tag nach dem Abschnittsbewerb in Jedenspeigen strahlte am Sonntag die Sonne vom Himmel. Zahlreiche Festgäste strömten am Vormittag Richtung Sportplatz, um die Feldmesse mitzufeiern.

Groß die Zahl auch der politischen Vertreter, die AFKDT Eduard Kammerer begrüßen durfte, an der Spitze die Abgeordnete zum Nationalrat Angela Baumgartner und der Abgeordnete zum Nationalrat Rudolf Plessl. Frau Mag. Giller-Schilk nahm an der Veranstaltung als Vertreterin der BH Gänserndorf teil, aber auch zahlreiche Bürgermeister und andere hochrangige Politiker gaben sich die Ehre.

Auch Oberstleutnant Klaus Adler vom Bundesheer, sowie Kontrollinspektor Johann Reschenauer und Bezirksinspektor Herwig Potsch ließen es sich nicht entgehen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Der Einladung gefolgt waren auch zahlreiche Feuerwehrfunktonäre, an der Spitze BFKDT Georg Schicker.

Nach der Feldmesse, die von Pfarrer Mag. Eugeniusz Kowalczyk abgehalten worden war, ging es zur Ehrung verdienter Kameraden über. Ein Ehrenzeichen für 50-jährige Tätigkeit erhielten insgesamt 20 Florianis aus dem Abschnitt Zistersdorf. Für 40-jährige Tätigkeit wurden insgesamt 18 Ehrenzeichen vergeben.

15 Ehrenzeichen wurden für 25-jährige Tätigkeit verliehen, vier Ehrenzeichen des NÖ LFV gab es für 60-jährige Tätigkeit. Über eine besondere Auszeichnung durfte sich RgR Ing. Reinhard Kridlo freuen, er erhielt die Florianiplakette des ÖBFV.

Bezirksinspektor Herwig Potsch erhielt das Verdienstzeichen 3.Klasse, Dr. Wolfgang Weinwurm erhielt eine Ernennungsurkunde zum Feuerwehrarzt, sowie Ing. Helmut Andre eine Ernennungsurkunde zum Feuerwehrtechniker.

Weiters durften sich 2 Kameraden über das Verdienstzeichen 2.Klasse, sowie 9 Kameraden über das Verdienstzeichen 3.Klasse freuen. Freude auch über 6 Ausbilderverdienstabzeichen in Gold und eines in Silber, sowie über zwei Verdienstmedaillen in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes.

Ein toller Bewerb, sowie ein gelungener Abschnittsfeuerwehrtag mit zahlreichen Gästen und ausgezeichneten Gastgebern sind somit Geschichte, nächstes Jahr wird diese Veranstaltung in Gösting über die Bühne gehen, freuen wir uns heute schon darauf!

Text: OBI Geiter

Jedenspeigen im Zeichen der Silberhelme!

Die Schlacht ist geschlagen und sie hätte nicht besser geschlagen werden können. Bei Traumwetter, super Platzverhältnissen und perfekter Organisation ging am 16.06.2018 der 55.Abschnittsbewerb des Abschnittes Zistersdorf in Jedenspeigen über die Bühne.

Zahlreiche Bewerbsgruppen aus dem eigenen und anderen Bezirken zeigten ihr Können. Im Bewerb um Bronze ohne Alterspunkte (Eigene) konnte sich Dobermannsdorf (1) mit 417,12 Punkten und einer Zeit von 32,59 Sekunden beim Löschangriff den wohlverdienten Sieg holen!

Sehr stark aber auch Sierndorf(1) auf Platz 2 und Niederabsdorf (1), die sich den dritten Platz erkämpften.

Im Bewerb um Bronze mit Alterspunkten konnte sich Eichhorn (3) mit 429,99 Punkten den Sieg holen, ebenfalls auf dem Stockerlplatz Dobermannsdorf (3) und Niederabsdorf (3).

Unschlagbar die Dobermannsdorfer auch im Bewerb um Silber (Eigene), mit 399,53 Punkten holten sich die "Dobermänner" den Sieg, gefolgt von der Gastgebergruppe Jedenspeigen (1) und Palterndorf (1). Im Bewerb um Silber hatten wieder die Eichhorner (3) die Nase vorne, auf Platz 2 Dobermannsdorf (3) und auf Platz 3 die Niederabsdorfer (3).

Bei den Gästen aus dem eigenen Bezirk durfte sich Schönkirchen-Reyersdorf im Bewerb um Bronze ohne Alterspunkte mit 412,98 Punkten über den Sieg freuen, dicht gefolgt von Wagram und Kollnbrunn. Im Bewerb um Bronze mit Alterspunkten hatte Marchegg die Nase vorne, gefolgt von Ollersdorf (2) und Stripfing (2).

Im Bewerb um Silber (Gäste) holte sich Eckartsau den Sieg, Wagram landete auf Platz 2 und Kollnbrunn auf Platz 3. Stripfing (2) holte sich im Bewerb um Silber mit Alterspunkten vor Marchegg den Sieg. Aber auch Gäste aus anderen Bezirken fanden den Weg nach Jedenspeigen: Gerasdorf (1) erkämpfte sich vor Wulzeshofen und Hochleithen den Sieg im Bewerb um Bronze ohne Alterspunkte.

Im Bewerb um Silber ohne Alterspunkte (Gäste2) durfte sich Hornsburg vor Hochleithen über den Sieg freuen! So hochkarätig die Leistungen so hochkarätig auch die Gästeliste! Gleich zwei Abgeordnete zum Nationalrat, Angela Baumgartner und Rudolf Plessl sowie ein Abgeordneter zum Landtag, Rene Lobner fanden sich zur Siegerehrung ein.

Weiters durfte Abschnittskommandant Eduard Kammerer den "Hausherrn" Bgm. Alfred Kridlo sowie Vizebürgermeister Gernot Ertl begrüßen, sowie Klaus Adler als Vertreter des Bundesheeres. Sehr stark vertreten auch die Funktionäre aus den Reihen der Feuerwehr, an der Spitze BFKDT Georg Schicker und sein Stellvertreter Robert Jobst. Für den reibungslosen Ablauf sorgte Feuerwehrkommandant Otto Schultes mit seinem Team, welches heuer 120 Jahre Feuerwehr Jedenspeigen feiert, für den passenden musikalischen Rahmen sorgte der Musikverein Jedenspeigen-Sierndorf unter der Leitung von Kapellmeister Michael Müller und Stabführer Manfred Berkovics. Gratulation an die Bewerbsgruppen, die Spitzenleistungen zeigten und festes Daumendrücken für den Landesbewerb in Gastern, welcher in zwei Wochen startet!

Text: OBI Geiter

Weitere Beiträge...

Seite 2 von 182

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

14.07.2018
BWDLB Melk
----------------------------
14.07.2018
Modul: Feuerwehr Basis Wissen "feuerehrübergreifend" Durchgeführt im Abschnitt Groß-Enzersdorf
----------------------------
14.07.2018
(ATS-)Tauglichkeitsuntersuchung
----------------------------
21.07.2018
BWDLB St. Pölten
----------------------------
28.07.2018
BWDLB Krems
----------------------------
28.07.2018
(ATS-)Tauglichkeitsuntersuchung
----------------------------
04.08.2018
BWDLB Tulln
----------------------------
04.08.2018
Modul: Feuerwehr Basis Wissen "feuerwehrübergreifend" Durchgeführt im Abschnitt Groß-Enzersdorf
----------------------------
11.08.2018
BWDLB Gmünd
----------------------------
11.08.2018
Modul: Feuerwehr Basis Wissen "feuerwehrübergreifend" Durchgeführt im Abschnitt Marchegg
----------------------------
Zum Seitenanfang