schicker

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

KHD Übung im Abschnitt Groß Enzersdorf

 

Am Samstag, den 15.09.2012 übte die gesamte 4. Bereitschaft des Katastrophenhilfsdienstes des
Bezirkes Gänserndorf, um im Ernstfall auch weiterhin professionelle Hilfe leisten zu können.
Übungsannahme war, dass im Areal der Boku Versuchswirtschaft in Groß-Enzersdorf ein Brand
ausgebrochen ist. Eine Werkstätte und das angrenzende Heizhaus sind bereits im Vollbrand. Durch den starken Wind sind eine Lagerhalle sowie ein Holzschuppen mit gelagertem Düngemittel und ein Spritzmittelcontainer stark gefährdet.

 

2 Mitarbeiter der Boku werden in einem unterirdischen ca. 100 m langen Gang, der ebenfalls bereits mit Brandrauch gefüllt ist, vermisst. Erreichbar ist dieser nur über eine 60 x 60 cm große Einstiegsluke.

Die Ziele dieser Übung waren Menschenrettung, Brandausbreitung verhindern, Brandbekämpfung, Löschwasserförderung über 500 m, das richtige Arbeiten in den Führungsstäben, die Befehlsgebung und das optimale Einsetzen von Mannschaft und Gerätschaften an der Einsatzstelle.

 

159 Feuerwehrmitglieder (davon 44 Atemschutzträger) mit 33 Fahrzeugen beteiligten sich bei dieser Übung. Im Anschluss der Übung fanden im neuen Blaulichtzentrum die Übungsbesprechung und die Verpflegung der Übungsteilnehmer statt.

Ein herzliches Dankeschön nochmals an die zuständigen Personen der Boku für die zur Verfügungsstellung des Übungsobjektes und allen teilnehmenden Feuerwehrmitgliedern.

Unter dem Motto: Unsere Freizeit für unsere Sicherheit!

LINZ / Bundessieg für die Niederabsdorfer Damengruppe

 

Die Bundesliga der österreichischen Bewerbsgruppen traf sich in Linz auf der Gugl um die Sieger zu ermitteln.
Sowie bei den Jugendbewerben waren auch hier vorwiegend oberösterreichische Gruppen an der Spitze.

So blieben für unsere Gruppe nur Plätze jenseits der top10: Favorit Dobermannsdorf in Bronze und Silber A, ebenso Eichhorn 1 und Niederabsdorf 1 in Bronze, Palterndorf 1in Silber B.

Trotzdem steht Eichhorn 3 in Silber B auf der Siegertreppe und belegt in Bronze den 7 Platz.

Die große Überraschung sind die Damen aus Niederabsdorf, sie gewinnen die Damenwertung und qualifizieren sich für die 15. Internationalen Feuerwehrbewerbe in 2013 in Mulhouse/Frankreich.

So sehen Sieger aus.

Wir Gratulieren herzlich zu euerem Erfolg.

Seite 144 von 158

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

19.10.2017
Grundlagen Führung
----------------------------
20.10.2017
Klausur der Jugendbetreuer im Haus der Feuerwehrjugend
----------------------------
20.10.2017
Grundlagen Führung
----------------------------
20.10.2017
Bezirksfeuerwehrtag
----------------------------
21.10.2017
Klausur der Jugendbetreuer im Haus der Feuerwehrjugend
----------------------------
21.10.2017
Grundlagen Führung
----------------------------
21.10.2017
Abschluss Grundlagen Führung
----------------------------
22.10.2017
Klausur der Jugendbetreuer im Haus der Feuerwehrjugend
----------------------------
24.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
25.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
Zum Seitenanfang