schicker

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

Weikendorf / Verkehrsreglerausbildung

VR 2

Am 14. September wurde in Weikendorf eine Verkehrsreglerausbildung (VKA) durchgeführt.

18 Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk wurden zu Organen der Strassenaufsicht (ohne Vereidigung) lt. §97 StVO ausgebildet. Die ganztägige Ausbildung wurde von den Polizisten des Bezirkspolizeikommandos Gänserndorf durchgeführt und bestand aus einem Theorieteil am Vormittag und der Praxis am Nachmittag. Alle Teilnehmer konnten das erlernte gleich in der Praxis umsetzen und mussten eine Kreuzung der B8 im Bereich Weikendorf selbständig regeln. Die besonders geschulten Strassenaufsichtsorgane der Feuerwehr sind nun ermächtigt im Dienste der Feuerwehr, lt. § 44 StVO oder nach Bescheid, die Verkehrsregelung örtlich und überörtlich zu übernehmen.

Einige relevante Gesetze zum Thema: § 29 StVO, § 44b StVO, § 97 StVO

VR 1

VR 3

CTIF / EDUARD KAMMERER IST INTERNATIONALER BEWERBSLEITER

 

 

Bundesfeuerwehrrat Ing. Eduard KAMMERER wurde zum
internationalen Wettbewerbsleiter ernannt. Der Exekutive Rat folgte hier
einstimmig der Empfehlung der CTIF-Wettbewerbskommission.

Eduard KAMMERER ist seit 1973 bei der Feuerwehr
Niederabsdorf in Niederösterreich, Bezirk Gänserndorf. Seit 1997 ist er
Kommandant dieser Feuerwehr und seit 2006 Abschnittsfeuerwehrkommandant.

Das internationale Parkett hat er bereits 2007 mit den
Vorbereitungen der Internationalen Bewerbe 2009 in Ostrava (Tschechien)
betreten und sich als verlässlicher Ansprechpartner auf internationaler Ebene
erwiesen. Nur einen Tag nach seiner Bestätigung führte der „frischgebackene"
Bewerbsleiter als Zeremonienmeister durch das Eröffnungsprogramm der
Internationalen Feuerwehrbewerbe und befehligte Tausende Teilnehmerinnen und
Teilnehmer im Stadion.

Wir gratulieren recht herzlich zu dieser ehrenvollen Funktion. BFKDO Gänserndorf

 EROEFFNUNGSZEREMONIE CTIF MULHOUSE MEIER 17072013 080

 

In Mulhouse (Frankreich) fanden die XV. Internationalen
Feuerwehrwettbewerbe sowie die XIX. Internationale Jugendfeuerwehrbegegnung des
CTIF (Comité Technique International de prévention et d'extinction du Feu =
Internat. Vereinigung des Feuerwehr- und Rettungsdienstes) statt.

Dieser weltumspannenden Vereinigung gehören neben Österreich
weitere 35 Nationen an, darunter die USA, Russland, Japan, Deutschland,
Griechenland, Schweden, Italien, Vatikan, Schweiz, Ungarn, Slowenien, Kroatien
– um nur einige der illustren Namen zu nennen.

Die Delegiertenversammlung des CTIF entscheidet über die
Politik, Aufgaben und Projekte dieser Vereinigung und wählt die Mitglieder des
Exekutiven Rates (Präsident, Generalsekretär, Schatzmeister und die
Vizepräsidenten) und findet abwechselnd, einmal jährlich, in einem der
Mitgliedsstaaten statt. Der achtköpfige Exekutive Rat trifft sich mindestens
zwei Mal pro Jahr, um die Arbeit und Aufgaben des CTIFs zu steuern sowie die
Arbeit der CTIF -Kommissionen zu betreuen. Außerdem werden hier Vorschläge zur
Abstimmung in der Delegiertenversammlung erarbeitet.

Quelle: ÖBFV

Seite 148 von 190

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

22.09.2018
ABGESAGT - AFK GF: Fortbildung Wasserdienst ABGESAGT
----------------------------
22.09.2018
Atemschutzlehrgang GF
----------------------------
29.09.2018
AFK GF: Abschnitts ATS+FMD Übung
----------------------------
29.09.2018
Modul Arbeiten in der Einsatzleitung (FK)
----------------------------
29.09.2018
Schulung: Einsatzmaßnahmen bei Öl- und Erdgaskondensatunfällen
----------------------------
05.10.2018
Abschluss Truppmann (ASMTRM)
----------------------------
05.10.2018
Modul: Feuerwehr Basis Wissen "feuerwehrübergreifend" Durchgeführt im Abschnitt Zistersdorf
----------------------------
11.10.2018
Atemschutzlehrgang Hohenau
----------------------------
12.10.2018
Atemschutzlehrgang Hohenau
----------------------------
13.10.2018
Atemschutzlehrgang Hohenau
----------------------------
Zum Seitenanfang