Marchegg 2020 OSR2224 portr  

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

Überstellung LM Gregor Mang

Im Ausbildungsgelände des Bezirksfeuerwehrkommandos Gänserndorf, der Wasserdienstlände in Mannsdorf/Donau wurde Bezirksausbilder und Sachbearbeiter Wasserdienst LM Gregor Mang in den Reservestand überstellt.

GM 1

Gregor Mang hat in seiner Laufbahn kein Kapitel ausgelassen, und konnte sich nach einiger Zeit und geschickten Überredungskünsten auch für die weniger anstrengendere Antriebsart Motorboot begeistern und hat mit seinem Engagement die Qualität der Bootsmann und Schiffsführerausbildungen geprägt. Um eine ordentliche Erfolgskontrolle dieser Ausbildungen zu gewährleisten hat er es sich bis zuletzt nicht nehmen lassen als Hauptbewerter die Ausbildungsprüfungen Feuerwehrboot höchst persönlich abzunehmen.

Gregor hat mehr als 100 Ausbildungsprüfungen Feuerwehrboot abgenommen, er hat über 12 Jahre an den Schiffsführerfortbildungen und Fortbildungen für LWDLB teilgenommen. Bei Bewerben hat er in Niederösterreich, der Steiermark, in Oberösterreich sowie am Bundesbewerb Gold erreicht.

Zum Abschluss bleibt mit nur mehr ein großes Dankeschön zu sagen und Vielen Dank für dein Engagement über die 23. Jahre die du den Wasserdienst im Bezirks geprägt hast.

Am 2. Oktober wird Gregor Mang noch einmal die Ausbildungsprüfung Feuerwehrboot als Hauptbewerter abnehmen.

An der Überstellung nahmen Zahlreiche „Ehrengäste" wie BR Josef Angelmayer, EBR Leopold Brandstetter, ABI Reinhard Schuller sowie BFKDT OBR Georg Schicker und
BFKDT-STV BR Markus Unger teil.

Gasbrandbekämpfung - Praxis

Am 16. September 2021 konnte OBR Georg Schicker rund 20 Kameraden zum Praxistag Gasbrandbekämpfung im Wasserdiensthaus Marchegg begrüßen. Nach rund 1,5 Jahren konnte die bereits geplante Übung endlich in die Tat umgesetzt werden. Der überwiegende Kreis der Teilnehmer waren Absolventen der in Niederösterreich einzigartigen Ausbildung (Theorieausbildungstag und Praxis am Übungsgelände der NAFTA am Standort Lozorno (SK) durch EOBM Raimund Taibl, es konnten auch einige neue interessierte Kameraden aufgenommen werden.

Im Theorieblock wurde das Sachgebiet Öl- und Gasbrandbekämpfung im Bezirk Gänserndorf vorgestellt. Wie sieht die Ausbildung, Zusammenstellung sowie Einsatzmöglichkeiten und Taktik aus. Ein wesentlicher Punkt war auch das Führen mit Handzeichen, da Gasbrände meist unter sehr hoher Lärmeinwirkung ablaufen. Nach dem Theorieblock konnte auch das Führungsunterstützungsfahrzeug ELF4, welches neben Messgeräten für das Sachgebiet auch eine Drohne zur Lageerkundung mitführt, besichtigt werden.

Weitere Ausbildungsschritte waren Bedienung der Monitore, vorgehen zur Personenrettung unter Schutz zweier Hohlstrahlrohre sowie das Zusammenwirken zweier Monitore geführt durch Handzeichen.

Alle Teilnehmer konnten wertvolle Erkenntnissen von diesem Übungstag mitnehmen. Der zweite Praxistag findet am 2. Oktober 2021 wieder in Marchegg statt.

Großer Dank an die Feuerwehren Marchegg und Schönkirchen-Reyersdorf die mit Fahrzeugen und Bewirtung zu einem gelungenen Event beigetragen haben.

Fotogalerie

Seite 12 von 284

Zum Seitenanfang