Marchegg 2020 OSR2224 portr  

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

Bau eines Schwimmsteges

Am 18. September 2021 veranstaltete das Sachgebiet Wasserdienst mit 21 Teilnehmern einen Übungs-Vormittag in Angern/March bei der Fähre.

Ziel dieser Übung war es, einen behelfsmäßigen Schwimmsteg mittels Zillen und Latten herzustellen.

Dies wurde in der vorgegebenen Zeit zur vollsten Zufriedenheit aller Teilnehmer erledigt.

Hier zeigte sich wiederum, dass mit einfachsten Mitteln ein voll funktionsfähiger Schwimmsteg hergestellt werden kann.

Der Bezirkssachbearbeiter Wasserdienst HBI Christian Böchzelt fügte hinzu, dass mit solchen Übungstagen die Tradition und die Kameradschaft im Wasserdienst aufrechterhalten werden kann.

Mehr Fotos

Wasserdienstausbildung WD 55

Die neue Ausbildung für Feuerwehrschiffsführer berechtigt die Teilnehmer, Feuerwehrboote mit einer Plätte zu verbinden und diesen Verband zu fahren. Das Abschlussmodul WD 55 wurde in Krems durchgeführt, es haben 8 Schiffsführer aus dem Bezirk Gänserndorf teilgenommen. Die Schiffsführer sind damit berechtigt mit dem Schiffsführerpatent bis 10 Meter einen Schubverband über 10 Meter zu bilden.

Die Rahmenbedingungen dazu sind in der Schiffsführerverordnung von 2019 geregelt.

BR Markus Unger hat im Arbeitsausschuss mitgearbeitet wo die jetzt gültigen Lehrinhalte, der Ausbilderleitfaden und die Praxisausbildung erarbeitet wurden. Nach einem Pilotprojekt im Frühjahr 2021 wurde jetzt das erste Modul WD 55 durchgeführt.

Alle Teilnehmer aus dem Bezirk haben das Modul erfolgreich abgeschlossen und können in Zukunft auch als Ausbilder eingesetzt werden. Im Herbst 2021 und im Frühjahr 2022 soll bereits mit den Ausbildungen im Bezirk begonnen werden.

Gerade in unserem Streckenabschnitt der Donau ist es für die Feuerwehr auf dem Wasser besonders wichtig auf einer freien Fließstrecke den Schubverband führen zu können, die Vorteile gegenüber einem Koppelverband sind wesentlich angenehmer und effizienter.

Seite 14 von 284

Zum Seitenanfang