Marchegg 2020 OSR2224 portr  

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

Gemeinsam in die Zukunft

Wie wichtig auch internationale Kontakte im Feuerwehrwesen sind, zeigte sich heute, wo eine Abordnung aus dem Bezirk Gänserndorf die tschechischen Kameraden in der Feuerwehrschule in Brünn besuchte.

01

Auf Grund der jahrelangen guten Zusammenarbeit wurde vereinbart, gemeinsam die Atemschutzausbildung zu intensivieren und unseren Ausbildern die Möglichkeit zu geben die notwendige Zertifizierung der Klasse 5 zu erlangen. In dieser Heißausbildung wird in einer feststoffbefeuerten Wärmegewöhungsanlage in Brünn das Vorgehen im Innenangriff unter realen Temperaturen und entsprechender Sichtbehinderung trainiert.

02

Des Weiteren findet im nächsten Jahr auch die Ausbildung am Cobra Löschsystem Fahrzeug in Brünn statt, dass zukünftig in Kollnbrunn stationiert sein wird. Neben der Grundausbildung wird es eine Einschulung in die Technik und Taktik geben, um das Wissen auch im Bezirk weitergeben zu können.

03

Bezirksfeuerwehrkommandant Georg Schicker, sowie auch die mitgereisten Kameraden Markus Unger (CdS im Bezirksführungsstab), Martin Kriegl (FF Franzensdorf) und Anton Achter (FF Kollnbrunn) freuen sich bereits jetzt auf die Zusammenarbeit mit den tschechischen Freunden.

 

 

Bezirksfeuerwehrtag mit Wahlversammlung für den Feuerwehrbezirk Gänserndorf

Am Donnerstag, den 05.10.2023 fand im Veranstaltungssaal Dorfzentrum Prottes ein Bezirksfeuerwehrtag statt, zu dem immer alle Feuerwehrkommandanten, 1. Feuerwehrkommandantenstellvertreter, die Abschnittsfeuerwehrkommandanten, die Abschnittsfeuerwehrkommandantenstellvertreter und die Unterabschnittsfeuerwehrkommandanten des Feuerwehrbezirkes Gänserndorf eingeladen werden.

20231005 185630

Nach der Begrüßung durch Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Georg Schicker, einer Ansprache und Stellungnahme des ehemaligen BFKDT-STV OBI Markus Unger fand die Wahl des neuen Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter statt.

01

Der Bezirksfeuerwehrkommandant, die beiden Stabschefs HBI Markus Fellner und OBI Markus Unger gratulierten BR Lorenz Hummel zur gewonnenen Wahl zum neuen Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter des Bezirkes Gänserndorf.

 

Seite 16 von 350

Zum Seitenanfang
Diese Seite verwendet Cookies

Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns dabei, die Services und Funktionen der Webseite zu verbessern, um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Dazu speichern wir und unsere Partner personenbezogene technische Daten zu Geräten und Nutzerverhalten für Marketing-, Analyse- und Optimierungszwecke. . Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie der Cookie-Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch die Cookies erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte, bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann. Die Ausspielung der zustimmungspflichtigen Cookies erfolgt durch den Google Tagmanger, der US-amerikanischen Firma Google. Wenn Sie daher der Cookie-Setzung zustimmen, so stimmen Sie auch zu, dass die Ausspielung über den Google Tag Manager erfolgt. We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site. Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle einer Ablehnung möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können.