Arbeiten in der Einsatzleitung

Am Samstag, dem 06.04.2019, fand im Feuerwehrhaus Hohenau a.d.M. der erste Termin des Moduls „Arbeiten in der Einsatzleitung“ des Jahres 2019 statt.

Nachdem der mit dem Nachrichtendienst betraute Funktionär, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Alfred Kraus, den Lehrgang eröffnet hatte, wurden die Feuerwehrmitglieder vormittags zunächst unter anderem in den Themen „Grundlagen im Nachrichtendienst“, „Arbeiten in der Einsatzleitung“ sowie „Lotsendienst und Kartenkunde“ unterrichtet; ihr neu erworbenes Wissen konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Anschluss daran in Form einer praxisorientierten Funkübung unter Beweis stellen.

Auch dieses Mal konnte am Ende des Tages allen 27 Auszubildenden aus den Bezirken Gänserndorf und Mistelbach zur erfolgreichen Absolvierung des Lehrgangs gratuliert werden!

Ein besonderer Dank gebührt all jenen Ausbildern, die sowohl bei den im Bezirk abgehaltenen Lehrgängen als auch bei der Vorbereitung auf das Funkleistungsabzeichen tätig sind und somit auch weiterhin für eine fundierte Ausbildung auf dem Gebiet des Nachrichtendienstes und zahlreiche gut ausgebildete Funker in den Feuerwehren sorgen.

Text: HV Daniela Jöchlinger
Fotos: BSB Peter Kraus

Zu den Fotos

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

17.10.2019
Grundlagen Führung
----------------------------
18.10.2019
Grundlagen Führung
----------------------------
19.10.2019
Grundlagen Führung
----------------------------
07.11.2019
Fortbildung Sachgebiet Fahrzeuge und Geräte AFK GF
----------------------------
09.11.2019
ATS-Tauglichkeitsuntersuchung (Wasserdiensthaus Marchegg)
----------------------------
22.11.2019
Infoveranstaltung: Schiffsführerpatent 20m
----------------------------
Zum Seitenanfang