Voller Luftraum über dem Matzner Feuerwehrhaus

Als Novum findet gerade die erste Drohnenausbildung Niederösterreich weit in Matzen statt. 13 Kameradinnen und Kameraden aus Matzen absolvieren derzeit theoretische und praktische Einheiten für die Drohnenpilotenprüfung.

Insgesamt 20 Feuerwehrleute aus dem Bezirk werden durch die FH Johanneum (Stmk) in den Bereichen Flugrecht, Metereologie, UAV Technik, Flugvorbereitung und Praxis unterrichtet.

Ziel ist es, die in Matzen stationierte Drohne des Bezirksfeuerwehrkommandos, sicher, professionell und effizient einsetzen zu können. Neben Personensuchen und Lageerkundungen bei Großschadensereignissen können Drohnen auch bei Erkundungen im Katastropheneinsatz und bei Dammkontrollen eingesetzt werden.

Wir wünschen allen Teilnehmern, bei dem 40 Stunden dauernden Kurs, viel Erfolg und Alles Gute für die abzulegende Drohnenpilotenprüfung.

Mehr Fotos

Bericht/Fotos: FF Matzen

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

Zum Seitenanfang