schicker

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

Ehrung Prof. Gerhard Gürtlich

Am 29. Juni 2020 erhielt Sektionschef Prof. Gerhard H. Gürtlich, Lektor für „Eisenbahnwesen als Instrument der Verkehrspolitik“ im Bachelor-Studiengang Bahntechnologie und Mobilität an der FH St. Pölten, von Bundesministerin Leonore Gewessler und Staatssekretär Magnus Brunner das Große Silberne Ehrenzeichen mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.

Ehrung Gerhard Gürtlich

Mit im Bild OBR Ing. Georg Schicker und der ehemalige Leiter der Gruppe
Wasser des Landes NÖ, Hofrat i.R. DI. Ludwig Lutz.

Bis zu seinem Ruhestand ab 1. Juli 2020, nach 43 Dienstjahren, leitete Gerhard Gürtlich die Sektion IV-Verkehr des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie. In dieser Sektion sind u.a. die Oberste Eisenbahnbehörde, die Oberste Zivilluftfahrtbehörde, die Oberste Seilbahnbehörde sowie die Oberste Schifffahrtsbehörde und der Hochwasserschutz angesiedelt.

In diesen beiden zuletzt genannten Funktionen war er stets ein großer Unterstützer der Feuerwehren, deren Arbeit er immer sehr geschätzt hat.

Das Bezirksfeuerwehrkommando und OBR Georg Schicker gratulieren Prof. Gürtlich zu seiner Ehrung und bedanken sich für die langjährige gute Zusammenarbeit.

Prüfung für das Schiffsführerpatent 10m am 24. und 25. Juni 2020 in Orth an der Donau

In den letzten Wochen stand für insgesamt 21 Kameraden aus dem Bezirk Gänserndorf der Wasserdienst im Vordergrund. Die angehenden Schiffsführer absolvierten zahlreiche Theorieeinheiten im Feuerwehrhaus Orth an der Donau.

 

Durch die Corona-Pandemie wurde die Ausbildung unterbrochen. Nach den Auflockerungen der Corona-Maßnahmen wurde dann die Fahrpraxis gemeinsam mit ausgebildeten Feuerwehrschiffsführern gesammelt.

Die theoretische Prüfung setzte sich aus umfangreichen Themengebieten, wie etwa die Gesetzlichen Regelung der Schiffahrt, die Seen- und Flussverkehrsordnung und die Schiffsmotorenkunde, zusammen.

Anschließend mussten die Schiffsführer bei der praktischen Prüfung die Manöver Lavieren, Anlegen am Steg sowie das Mann-über-Bord-Manöver meistern.

Am 24. und 25.06.2020 konnten bereits 9 Kameraden die Prüfung erfolgreich ablegen. Alle restlichen Kameraden stellen sich im Juli der Prüfung für das Schiffsführerpatent 10m.

Die neuen Schiffsführer sind mit diesem Patent nun berechtigt, alle Boote bis zu einer Länge von 10 Metern auf Flüssen und sonstigen Binnengewässern in Österreich zu lenken.

Text: OBI Caroline Zatschkowitsch, Presseteam AFK Groß Enzersdorf
Fotos: AFKDO Groß Enzersdorf

Seite 9 von 246

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

07.11.2020
Atemschutzuntersuchung
----------------------------
14.11.2020
Bezirksfunkübung
----------------------------
Zum Seitenanfang